Bewerber

Wer eine Stelle als Systemadministrator sucht, steht mitunter vor dem Problem, daß viele Stellen in diesem Bereich nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern unter der Hand vermittelt werden. Der Heise Verlag spricht in seinen Artikeln zum IT-Stellenmarkt in der Regel von ca. der Hälfte der Stellen, die nicht öffentlich ausgeschrieben werden.

Selbst wenn Stellen öffentlich ausgeschrieben werden, lesen sich die Stellenanzeigen häufig seltsam, da sie eben von Personalern geschrieben werden und nicht von Informatikern oder Administratoren. Doch wissen Administratoren meistens sehr genau, was ihr Nachfolger an Aufgaben bewältigen muss.

So können dann beide Seiten voneinander profitieren: 

  1. der wechselwillige Administrator kann über ein entsprechendes Stellenangebot seinem Arbeitgeber potentielle Kandidaten vorlegen, die bereits genau wissen, was auf sie zukommen wird.
  2. der Bewerber und potentielle Arbeitnehmer bekommt eine exaktere Vorstellung davon, was seine Aufgaben sein werden und er bekommt Zugang zu potentiell frei werdenden Stellen, bevor sie öffentlich ausgeschrieben werden.

Dies funktioniert natürlich nur, weil der "Marktplatz" nicht öffentlich ist. Denn der scheidende Administrator möchte unter Umständen seinem Arbeitgeber nicht zu frühzeitig über seine bevorstehende Kündigung informieren.

Als Bewerber bzw. Interessent braucht ihr euch nur anmelden und auf interessante Stellenangebote antworten. Hierzu  müsst ihr einfach unter dem Stellenlauf auf Bewerbung abschicken klicken, ein kurzes Anschreiben verfassen und einen Lebenslauf anhängen. Nachdem ihr dann auf Senden geklickt habt, wird eure Bewerbung per Mail an die E-Mailadresse geschickt, die bei der Erstellung des Stellenangebots angegeben wurde. Dabei gilt ein Limit von maximal 1 MB für den angehängten Lebenslauf.

Viel Erfolg bei euren Bewerbungen!